Funktioniert ab 2023 dein Website-Tracking noch ?

DSGVO-konforme Website-Datenerfassung wird nicht mehr wie gewohnt funktionieren. Wir unterstützen dich bei der Implementierung des Nachfolgers für dein „altes“ Google Analytics.
Google Analytics Nachfolger finden

Web-Tracking steht vor einem Umbruch…

Google Analytics war stets eine feste Größe bei der Analyse von Website-Traffic. Nun steht der Umstieg auf Google Analytics 4 bevor, denn am 1. Juli 2023 stoppt Google die Datenverarbeitung von Universal Analytics. Doch keine Panik – wir finden und implementieren für dich die perfekte Alternative.

Native App-Entwicklung voest

Mit uns Nachfolger für dein
Google Analytics checken

Es besteht Handlungsbedarf, wenn dein Unternehmen weiterhin Website-Daten erfassen und nutzen möchte. Mit Google Analytics 4, Matomo oder anderen Tools behält deine Website „die Augen“ für das User-Verhalten.

Wir lösen für dich alle Fragen: Wie setze ich GA4 richtig auf? Wie gelingt der Transfer ohne Datenverluste? Ist GA4 DSGVO-konform? Welche Alternativen gibt es? Welche Potentiale bietet GA4 für Marketing-Aktivitäten?

Transfer gar nicht schwer

So gelingt der Transfer zum zeitgemäßen Tracking-Tool einfach und sauber (GA4 oder beispielsweise Alternativen wie Matomo)

Setup für top Performance

Diese Parameter und Kniffe gilt es beim SetUp zu beachten, um alle Tracking-Möglichkeiten optimal auszuschöpfen.

Mehr Wissen über User

Durch Profi-Tracking mehr über Zielgruppen & User-Verhalten, Ereignis-Trackings sowie Online-Leadgenerierung etc. erfahren.

Web-Tracking statt Blindflug

Die aus dem Website-User-Tracking gewonnen Daten fließen direkt in die Optimierung der eigenen Website-Bereiche ein – ohne diese „Augen“ erfährst du nie, wie deine potentiellen Kunden ticken, bzw. kannst nicht reagieren.
Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Anfrage gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.