MUT FÜR DIE STEIRER/INNEN –
WE'LL BE BACK

Die Coronazeit hat ganz außergewöhnliche Herausforderungen an die Menschen gestellt. Die groß angelegte Kampagne des Landes Steiermark gestaltet von der Werbeagentur Rubikon Graz möchte motivieren durchzuhalten und die Chance auf das wirtschaftliche Comeback zu sehen. 

 

Kampagne Markenwelten Projekte

MUTMACHER IN
HERAUSFORDERNDEN ZEITEN

Inspiriert wurde der Kampagnentitel „We’ll be back“ durch den weltweit wohl bekanntesten Steirer Arnold Schwarzenegger, der in seiner Rolle als Terminator schon sein Comeback angekündigt hat. Er hat in seinem Leben schon oftmals gezeigt, dass man Außergewöhnliches schaffen kann. Kraft und Zuversicht sind es, die den Steier/innen dafür den Rücken stärken sollen.
Kampagne Markenwelten Projekte

LANDESWEITE
KAMPAGNE

Sichtbar werden die insgesamt 7 Kampagnensujets über Inserate in zahlreichen Zeitungen und Zeitschriften, Plakate und Citylights sowie über eine Landing Page und den Social Media-Kanälen des Landes. Dazu gibt es des weiteren noch Radiospots. Zusätzlich hat Arnold Schwarzenegger eine persönliche Videobotschaft übermittelt. 

Kampagne Markenwelten Projekte

IN DER CORONAZEIT
HAT SICH DIE BEDEUTUNG

VON KOMMUNIKATION
BESONDERS DEUTLICH GEZEIGT.

BERND MAIER
RUBIKON WERBEAGENTUR
FAKTEN
LAND STEIERMARK
1984

hat Arnold Schwarzenegger seinen berühmt gewordenen Satz „I’ll be back.“ erstmalig im Kassenschlager Terminator gesagt.

1

Million 250.000 Steirerinnen und Steirer haben in der Coronazeit zusammengehalten und die Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit befolgt.

7

verschiedene Sujets zu Themen wie Familie, Industrie, Landwirtschaft, Handel oder sozialer Verantwortung kommen zum Einsatz.

Share
Alle Arbeitsproben

Anfrage Formular

Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Anfrage gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen.
Schaut gut aus